Inspiration gesucht – Woody_Buggy gefunden

Unikate aus Holz für individuelles Wohnen

Wer besondere Einrichtungsgegenstände sucht und nicht findet, wird am besten selbst aktiv – so wie Daniel Burkhardt. Der Chemnitzer startete mit Regalen, Tischen und Co. aus Bau- und Altholz für die eigenen vier Wände. Die Möbel mit Stil und Geschichte stießen auf große Begeisterung und die ersten Auftragsarbeiten ließen nicht lange auf sich warten.

2017 gründete Burkhardt dann Woody_Buggy und hält seine Fangemeinde seitdem via Instagram und Facebook über neue Projekte auf dem Laufenden. Dort präsentiert er zum Beispiel die quietschgelbe Familienküche mit passendem Spielmodul fürs Töchterchen, einen Kinderzimmerschrank, Getränkespender – die Bandbreite der handgefertigten Einzelstücke ist enorm und zeigt, wie vielfältig der Werkstoff Holz ist. Das perfekte Finish verleiht Woody_Buggy seinen Unikaten anschließend mit Osmo Produkten, zum Beispiel dem Dekorwachs oder Hartwachs-Öl Original. „Die Anstriche lassen sich super verarbeiten und machen Holz strapazierfähiger. Im getrockneten Zustand sind sie zudem gesundheitlich unbedenklich – ein wichtiges Kriterium für alle, die Kinder haben“, erklärt Martina Brüffer von Osmo. 

Osmo - News - Inspiration gesucht - Woody Buggy