Wohngesunde Bodenschätze

Nachhaltige Massivholzdielen bilden für Generationen eine optimale (Wohn-)Basis

Riechen, fühlen, sehen – die Umgebung nimmt man mit allen Sinnen wahr und spürt, welchen Einfluss die verwendeten Materialen auf das Wohlbefinden haben. Wie gut, dass man das im eigenen Zuhause von A bis Z komplett selbst in der Hand hat und sich Räume schaffen kann, die ganz auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wer Wert auf nachhaltige und wohngesunde Werkstoffe legt, ist mit Holz bestens beraten. So punktet etwa ein Fußboden aus dem natürlichen Material mit attraktiver Optik, Langlebigkeit und angenehmer Haptik. Massivholzdielen sind Natur pur, da sie aus einem Stück Holz gefertigt werden und im Vergleich zu Mehrschichtparkett bei ihrer Herstellung weniger Energie und kein Kleber benötigt wird. Außerdem lässt sich ein massiver Holzfußboden mehrfach abschleifen bzw. auffrischen und muss im Renovierungsfall nicht neu verlegt werden. Damit ist er eine robuste und nachhaltige Basis für ein schönes Zuhause – bei guter Pflege sogar für Generationen! Osmo hält ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Holzfußböden bereit, welche je nach Holzart, Format oder Sortierung eine unterschiedliche Wirkung erzielen. Damit diese schön und widerstandsfähig bleiben, werden sie bereits im Werk mit einer speziellen industriellen Hartwachs-Öl Oberfläche beschichtet. Dadurch sind sie extrem robust und langlebig, punkten mit einer geringen Fleckempfindlichkeit und wenig Pflegeaufwand. Weiterer Vorteil: Die endbehandelten Massivholzdielen benötigen nach der Verlegung keinerlei Einpflegung – einfach aussuchen, verlegen, wohlfühlen! Und das mit gutem Gewissen, denn für das Hartwachs-Öl werden ausschließlich Öle und Wachse verwendet, die im Lebensmittelbereich zugelassen sind.