Gartenneuheiten 2019: Frisch in den Frühling

Osmo baut sein umfangreiches Gartensortiment 2019 aus und wartet mit Neuheiten in den Bereichen Sichtblenden aus Aluminium und Bambus-Verbundstoffen sowie Terrassenprofilen im Vintage-Look auf.

Rückzugsort Garten

Sichtschutzsysteme schaffen nicht nur Privatsphäre, sie verdecken auch den Blick auf die Straße und grenzen das Grundstück von öffentlichen Flächen ab. Mit Alu-Fence RHOMBUS bringt Osmo 2019 einen schlichten, geradlinigen Sichtschutz heraus, welcher dem Garten dank horizontal verbauter rhomboider Profile eine klare Struktur verleiht. Die in Weiß oder Anthrazit beschichteten Aluminiumprofile eignen sich dank ihrer zahlreichen Vorteile ideal für den Einsatz im Außenbereich: Sie sind dauerhaft, formstabil und äußerst pflegeleicht. Darüber hinaus lassen sie sich bei Bedarf ohne großen Aufwand kürzen. Der dazugehörige Abstandhalter erlaubt die Sichtblendenaufteilung mit 24, 27 oder 30 Profilen – je nachdem, wie viel Einblick gewährt werden soll.

Osmo Gartenneuheiten 2019

Auch die Multi-Fence Reihe wurde weiterentwickelt. Mit ELEGANCE B greift Osmo den aktuellen Minimalismus-Trend im Bauwesen auf. Große Flächen, klare Linien und ein kühles Hellgrau sorgen für einen eleganten Look. Die zurückhaltenden Aluminiumprofile setzen nicht nur optisch Akzente, sondern vereinfachen auch die Montage – lediglich die Start- und Abschlussprofile aus Aluminium werden mit den Pfosten verschraubt. Die Höhen und Breiten von ELEGANCE Bsind individuell anpassbar. Dank des verwendeten Materials Bamboo-Polymere-Composite (BPC) ist der Sichtschutz farbstabil, langlebig und optisch absolut hochwertig.

Osmo Gartenneuheiten 2019

Die dritte Neuheit im Sichtblenden-Sortiment zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Optik aus, so wurde Multi-Fence CO-EXTRUSION um die Farbtöne Silvergrey und Lightbrown erweitert. Wie ihr Vorgänger Greystone bestechen diese durch ihre auffällige, lebhafte Maserung. Multi-Fence CO-EXTRUSION unterstützt durch klare Linien und den ansprechenden Farb- und Materialmix eine moderne Gartengestaltung. Die feinen Farbnuancen lockern den Gesamteindruck auf, transportieren jedoch gleichzeitig ein dezent gehobenes Ambiente. Ebenfalls aus BPC gefertigt lassen sich auch diese Profile auf Wunsch anpassen. Beide Multi-Fence Varianten sind vollkommen blickdicht.

Osmo Gartenneuheiten 2019

Großer Auftritt für Terrassendielen

BPC eignet sich auch ideal als Bodenbelag für Terrassen. Dank des besonders pflegeleichten, langlebigen Materials hat sich Osmo Multi-Deck längst im Außenbereich etabliert. Ab 2019 bietet das Unternehmen neben den bestehenden Profilen eine Oberfläche im beliebten Vintage-Look. Die hochwertigen Vollprofile sind einfach in der Breite und Länge anpassbar, ohne dass Hohlkammern sichtbar werden und lassen das Flair vergangener Tage im Außenbereich einziehen.

Osmo Gartenneuheiten 2019

Im Bereich Holzdielen erweitert Osmo sein Portfolio um Produkte aus sibirischer Lärche, welches sich aufgrund ihres attraktiven Aussehens und ihrer Widerstandsfähigkeit großer Beliebtheit im Außenbereich erfreut. Diese wächst langsamer als ihr europäisches Pendant und ist dadurch härter. Beim Thema Haltbarkeit, die hauptsächlich von den Inhaltsstoffen abhängt, sind die beiden Holzarten jedoch vergleichbar. Neben glatten, geriffelten, genuteten und gebürsteten Oberflächen ist ab 2019 auch eine sägeraue Ausführung verfügbar – für ein natürliches, charaktervolles Ambiente.

Osmo Gartenneuheiten 2019