Echtholzdielen für natürliche Lebensfreude

Holz trifft Farbe 4/2020: Welche Varianten es gibt, wie man sie pflegt, schützt und individuell zur Raumgestaltung einsetzt

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Holz trifft Farbe stellt Osmo das Thema wohngesunde Holzfußböden in den Fokus und präsentiert Wissenswertes sowie inspirierende Beispiele für eine tolle Gestaltung. Der natürliche Werkstoff Holz spricht die Sinne in einzigartiger Weise an und ist deshalb bei Bauherren und Renovierern besonders beliebt: Man sieht, fühlt, riecht und hört, dass einem ein Stück echte, gewachsene Natur zu Füßen liegt. Holz trägt zu einem gesunden Raumklima bei und wirkt sich insgesamt positiv auf das Wohlbefinden aus. Ein weiterer Pluspunkt ist die Verwendung von heimischen Hölzern wie europäische Eiche, nordische Fichte oder nordische Kiefer. Dabei passen die Osmo Massivholzdielen zu jeder Wohnsituation: Ob Eigenheim oder Mietwohnung, das umfangreiche Produktsortiment hat für jedes Vorhaben die richtige Lösung im Repertoire. Unterschiedliche Aufbauhöhen und Dimensionen ermöglichen zudem eine individuelle und flexible Planung: Die klassische Massivholzdiele bietet höchste Wertigkeit für Wohneigentum, Massivholzdielen mit einer geringen Aufbauhöhe sind hingegen ideal für Mietwohnungen oder Räume mit Fußbodenheizung geeignet. Soll der Holzfußboden auf den Geschmack und die Einrichtung abgestimmt werden, bietet Osmo eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Produkten wie bspw. das Hartwachs-Öl, die Öl-Beize und andere hochwertige Anstrichsysteme. Die Öle dringen tief in das Holz ein und schützen es von innen, während das Wachs eine elastische, atmungsaktive Oberfläche bildet. So kann das Holz weiterhin Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Osmo Hartwachs-Öl ist für Mensch und Umwelt vollkommen unbedenklich, da ausschließlich für den Lebensmittelbereich zugelassene Öle und Wachse verwendet werden. Die aktuelle Ausgabe von „Holz trifft Farbe“ kann als gedrucktes Exemplar direkt bei Osmo angefordert oder auf der Homepage unter www.osmo.de mit einem Klick auf diesen Link als PDF heruntergeladen werden. Viel Spaß beim Lesen und Inspirierenlassen!