Attraktiv und belastbar: Der perfekte Tanzboden

Osmo Hartwachs-Öl bietet Profis wie Amateuren beste Bedingungen

Der Tanz- und Turnierclub München (TTC) entschied sich für sein neues Studio für einen Schwingboden aus Eichenparkett, der für das optimale Finish mit Osmo Hartwachs-Öl behandelt wurde. Damit ist er bestens für die hohe Belastung präpariert. Speziell auf die Bedürfnisse von Holzfußböden abgestimmt, schafft Hartwachs-Öl Original pflegeleichte, wohngesunde Oberflächen. Es verstärkt nicht nur die Farbintensität, sondern ist zudem trittfest, wasser- sowie schmutzabweisend, dauerhaft belastbar und äußerst widerstandsfähig. Diese Eigenschaften prädestinieren es für den Einsatz in einer Tanzschule, schließlich werden hier besonders hohe Anforderungen an den Untergrund gestellt.

Anton Skuratov, deutscher Meister im Standardtanz, ist überzeugt und stellt der frisch behandelten Oberfläche ein erstklassiges Zeugnis aus: „Sie ist nicht zu glatt und nicht zu griffig, und das überall gleichmäßig“. Zwar bevorzugen Lateintänzer etwas stumpfere Böden als Standardtänzer, doch solche Vorlieben kann jeder Tänzer durch die Wahl und Pflege seiner Schuhsohlen ausgleichen. Das unterstreicht auch Clubpräsident Michael Schülke: „Mit dem Hartwachs-Öl Original können wir unseren Tänzern eine Tanzfläche bieten, die überall gleichmäßig glatt ist, was auch über eine lange Zeit so bleibt.“ Während der Holzboden bei der traditionellen Methode mit Wachs bestreut wird und dadurch schon nach kurzer Zeit glatte und stumpfe Stellen aufweist, dringt Hartwachs-Öl tief in das Holz ein und bleibt genau dort, wo es hingehört. Dadurch wird auch verhindert, dass sich Wachs in den Sohlen der Tänzer festsetzt – unabhängig davon, wie viele Pirouetten diese drehen.

Der Oberfläche des Bodens wird einiges abverlangt, betont Schülke. „Hier wird Leistungssport betrieben. Der Boden muss Tag für Tag Sprünge abfedern, hohen Absätzen und Drehungen standhalten. Das Hartwachs-Öl hat sich auch nach vielen Monaten intensiver Nutzung voll bewährt.“ Dies gilt auch für die Reinigung: Der Tanzsaal wird regelmäßig gekehrt sowie hin und wieder mit Osmo Wisch-Fix gewischt. Dieses speziell für Hartwachs-Öl geölte Holzböden entwickelte Pflegeprodukt wirkt rückfettend und laugt diese nicht aus. Kleine Macken können dagegen einfach abgeschliffen und partiell nachgeölt werden.

TTC München