Mit einer Schönheitskur die Terrasse perfekt auf die Freiluftsaison vorbereiten

Auch wenn die Temperaturen nicht gleich für die hemdsärmelige Garderobe ausreichen, lassen sich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen herrlich auf der Veranda sitzend genießen. Wenn da nicht die Überreste der kalten Jahreszeit wären – unansehnlich gewordene Holzterrassendielen dämpfen die Freude schnell wieder. Da hilft nur eins: ein gründlicher Frühjahrsputz!

Um die Terrasse schnell und langfristig wieder in ein Schmuckstück zu verwandeln, sind effiziente Reinigungs- und Pflegemittel gefragt. Osmo, der Spezialist für Holz und Farbe, komplettiert sein ohnehin schon umfangreiches Sortiment in diesem Bereich mit dem neuen Anstrich-Entferner Gel. Das gebrauchsfertige Mittel wurde speziell für das Beseitigen von alten Öl-Anstrichen und Lasuren auf Holzterrassendielen entwickelt, lässt sich aber auch für Gartenmöbel aus Holz nutzen. Bevor ein neuer Anstrich aufgetragen werden kann, sollten alle Reste des vorherigen Auftrags getilgt werden. Übrigens: Wird das Anstrich-Entferner Gel genutzt, entfällt das Abschleifen der Holzoberfläche vor der Weiterbehandlung! Sind die groben Verschmutzungen beseitigt, wird das Anstrich-Entferner Gel mittels Pinsel oder Bürste aufgetragen. Nach etwa 30 Minuten Einwirkzeit ist das Abschrubben der Oberfläche mit reichlich Frischwasser erforderlich, um gleichermaßen Farb- und Gelreste zu entfernen. Im Anschluss an die Trocknung empfiehlt sich der Einsatz des Holz-Entgrauer Kraft-Gels von Osmo, bevor die Oberfläche abschließend mit Terrassen-Öl behandelt wird. Dieses Produkt auf Naturölbasis glättet die Holzoberfläche und macht sie wasser- und schmutzabweisend. Damit bietet Osmo alles, was man braucht, um den Lieblingsplatz im Grünen rundum zu pflegen und zu schützen. Abhängig vom Grad der Verschmutzung, Abwitterung oder Vergrauung wird das passende Produkt ausgewählt – der Holzspezialist bietet das Rundum-sorglos-Paket!
news_anstrich-entferner-gel_0318_500x250
  zum Seitenanfang
Osmo Holz und Color
GmbH & Co. KG
Affhüppen Esch 12
D-48231 Warendorf
Postfach 110161
D-48203 Warendorf
Telefon 02581/922-100
Telefax 02581/922-200
info@osmo.de
www.osmo.de
Startseite   |   Aktuelles   |   Unternehmen   |   Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |  
Deutsch