Ungleichmäßiges Farbbild

DIE LÖSUNG FÜR TEILWEISE GLÄNZENDE HOLZOBERBFLÄCHEN

Hölzer sind Naturprodukte, die sich zuweilen anders verhalten als gewünscht. So kann es vorkommen, dass ein Untergrund einen Holzanstrich nicht gleichmäßig aufnimmt. Die Folge ist ein unebenes Farbbild. Dagegen hat Osmo etwas – die Holzschutz Öl-Lasur 701 Farblos matt.

Eine Nachbehandlung mit dem Produkt mattiert glänzende Stellen und sichert so ein gleichmäßiges, edles Bild. Für pigmentierte Osmo Außenanstriche wie die Landhausfarbe, Holzschutz Öl-Lasur und Einmal-Lasur eignet sich die Holzschutz Öl-Lasur 701 Farblos matt als farbloser matter Endanstrich bei senkrechten Flächen. Dazu enthält der Anstrich Wirkstoffe zum Schutz der Beschichtung gegen Schimmel-, Algen- und Pilzbefall.

Einfach den Endanstrich Holzschutz Öl-Lasur 701 Farblos matt mit dem Osmo Flächenstreicher oder der Mikrofaserrolle sehr dünn in Holzmaserrichtung auf das bereits mit pigmentiertem Osmo Außenanstrich behandelte und gut durchgetrocknete Holz auftragen und gründlich ausstreichen. Es ist ganz wichtig, dass der Voranstrich durchgetrocknet ist!

Ungleichmäßiges Farbbild