Holz, Farbe und Struktur ideal kombinieren

Wenn die BAU vom 16. bis zum 21. Januar 2017 ihre Pforten öffnet, trifft sich dort erneut die Baubranche zum Austausch über Trends und Neuheiten. Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in München präsentiert sich auch die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG wieder mit Neuheiten rund um Fassadenholz, Sichtblenden und Terrassenholz sowie Holzanstrichen. Auf dem 120 Quadratmeter großen Stand über zwei Etagen gibt es viel zu entdecken: Im Erdgeschoss liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Fassadenholz, für den die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG neben den bewährten Produkten auch einige Neuheiten im Gepäck hat. Tägliche Live-Vorführungen bieten die Möglichkeit, die Produkte in der Praxisanwendung kennenzulernen. Zudem präsentiert Osmo dort sein neues, umfangreiches Schulungskonzept. Auf der zweiten Etage dreht sich alles um die Bereiche Gartenholz, Innenholz und Holzanstriche. Der Fokus liegt insbesondere auf dem Thema „ Individualisierung von Oberflächen“ und trägt damit dem stärker werdenden Trend Rechnung. Seine Kompetenz in der Entwicklung stellt Osmo auf der BAU 2017 ebenfalls unter Beweis und präsentiert der Branche innovative Neuprodukte, unter anderem im Gartenholz-Sortiment. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem gewohnten Standort 139 in Halle B5!

Vorbericht_BAU_500x250


















Modernes Kleid aus massivem Holz: Eine Holzfassade betont den klaren und linearen Charakter zeitgenössischer Architektur. (Foto: Osmo)
  zum Seitenanfang
Osmo Holz und Color
GmbH & Co. KG
Affhüppen Esch 12
D-48231 Warendorf
Postfach 110161
D-48203 Warendorf
Telefon 02581/922-100
Telefax 02581/922-200
info@osmo.de
www.osmo.de
Startseite   |   Aktuelles   |   Unternehmen   |   Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |  
Deutsch